TntConnect
Helping you build powerful connections for a lifetime of ministry...
Exploring TntConnect 3.1 (German) » Videos, Datenbanken Werkzeuge und andere Ressourcen > Archivierte Themen » Die Datenbank im Dropbox
Die Datenbank im Dropbox

Contents

Syndication

Die Datenbank im Dropbox

Print this Topic Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Wenn Sie Dropbox einsetzen, können Sie Ihre Datenbank auf mehreren Computern miteinander synchronisieren. Sie haben damit auch ein Offsite Backup im Cloud. Dropbox kann sowohl auf einem Mac wie auch auf einem PC eingesetzt werden! TntConnect im Dropbox wurde verbessert.

Die Standardeinstellung "Dropbox Modus"

Unter Extras | Optionen gibt es eine Option, um "Mehrfache Anwender gleichzeitig zu verhindern (Dropbox Modus)".

Die Standardeinstellung für diese Option ist "eingeschaltet", um das Erzeugen "in Konflikt stehende Dateien" zu verhindern, wenn mehr als eine Person gleichzeitig Änderungen in der Datenbank machen. Wenn diese Option eingeschaltet ist, kann die erste Person die Datenbank ganz normal öffnen. Wenn eine weitere Person die Datei öffnet, bekommt sie bekommen die Meldung, dass jemand anders die Datenbank offen hat. Diese weitere Person kann die Datenbank nur im "Lesemodus" benutzen. (Vielleicht müssen Sie dann Ihr Ehepartner anrufen und ihn bitten, die TntConnect Datenbank zu schließen, wenn er fertig ist, und Sie dann zurückzurufen.)

So sieht die Meldung aus:

Manchmal arbeitet "Dropbox Modus" nicht korrekt.

"Dropbox Modus" erzeugt eine kleine Nebendatei wenn jemand eine Datenbank in TntMPD öffnet. Innerhalb Sekunden wird diese kleine Datei mit allen anderen Computern synchronisiert, an denen Dropbox installiert ist....es sei denn, Ihr Computer oder der Computer von den anderen nicht mit dem Internet verbunden ist! es kann passieren, dass mehr als eine Person gleichzeitig die Datenbank öffnen will, aber dass eine davon nicht mit dem Internet verbunden ist. Sobald sein Computer mit dem Internet verbunden wird, wird Dropbox erkennen, was passiert ist. Dropbox wird die Datenbank (mit allen Änderungen) von der einen Person als die Hauptdatei erhalten, wird aber die Datei der anderen Person (mit ihren Änderungen) als eine "in Konflikt stehende Datei" im gleichen Ordner speichern.

TntConnect erkennt solche in Konflikt stehende Dateien. Somit geht keine Arbeit mit TntConnect verloren wenn die Internetverbindung unterbrochen wird. Wenn Sie TntConnect danach öffnen und TntConnect eine in Konflikt stehende Datei findet, wird es Sie darauf aufmerksam machen:

Machen Sie einen Haken vor jeder "in Konflikt stehende Datei" und klicken Sie auf "Auto-Sync". Innerhalb Sekunden werden Sie Folgendes sehen:

Jetzt enthalten Ihre TntConnect Datenbanken alle Änderungen, die sonst verloren gegangen wären.

Was ist, wenn ich Dropbox nicht habe?

TntConnect wird Ihnen helfen, anzufangen. Öffnen Sie das "Dropbox" Dialogfenster. Das können Sie auf zweierlei Wege machen: Unter das Menü "Datei", klicken Sie auf "Dropbox-Konflikte lösen". Oder klicken Sie auf das Dropbox Bild auf der Symbolleiste.

Sie sollten jetzt dies sehen:

Klicken Sie auf den ersten Button. Ihr Webbrowser wird die Dropbox Webseite öffnen. Folgen Sie den Anweisungen, um Dropbox zu installieren und/oder ein Dropbox Konto zu erstellen. Nachdem Dropbox installiert ist, sollten Sie das Dropbox Bild auf Ihrer Taskleiste sehen (PC oder Mac):

In TntConnect wird das Dropbox Dialogfenster jetzt so aussehen:

Klicken Sie auf den zweiten Button, um Ihre Datenbank automatisch an Dropbox zu senden. Die Datei wird in einem Ordner "TntConnect" in Ihrem Dropbox abgelegt:

Sie können dies bei allen Computern (PC oder Mac) durchführen, um Dropbox zu installieren und Ihre Datenbank im Dropbox zu speichern.

Schauen Sie immer wieder auf das Dropbox Bild in TntConnect

Wenn das Bild rot wird, müssen Sie nicht warten, bis TntConnect Sie warnt. Klicken Sie einfach drauf und entfernen Sie die "in Konflikt stehende Dateien" sofort!

Was ist mit Google Drive?

Wenn mehr als eine Person TntConnect gleichzeitig öffnen und Änderungen vornehmen, wird Google keine "in Konflikt stehende Datei" für die Person erzeugen, deren Änderungen verloren gehen. Das heißt, dass die Änderungen von nur einer Person werden übernommen. Die Änderungen der anderen Person werden für immer verloren sein.

Also, empfehlen wir: BENUTZEN SIE NCHT GOOGLE DRIVE, SONDERN DROPBOX für Ihre TntConnect Datenbank!




© 2018 TntWare | Privacy | Terms of Use